Hintergrundbild Main

Aus- und Weiterbildung für

Logo von Microsoft Excel

Excel Kurs: Power Pivot – DAX Funktionen für Fortgeschrittene (16 Einheiten)

  • Berechnen Sie Kennzahlen für Ihre individuellen Reports
  • Measures und Patterns wie ein Profi erstellen können
  • Fortgeschrittenes Wissen im Umgang mit Power Pivot

Sie können bereits mit Power Pivot sehr gut umgehen? Es fällt Ihnen leicht, Daten in das Datenmodell zu laden und diese miteinander zu verbinden? Ein einfaches Measure zu erstellen ist für Sie kein Problem? In diesem Kurs können Sie nun Ihr Wissen im Bereich der Power Pivot DAX-Funktionenerweitern und vertiefen.

Kursziel

Wir zeigen Ihnen Techniken für besonders anspruchsvolle Aufgabenstellungen, mit denen Sie Ihre Power Pivot Reports aufwerten können. Sie lernen eine Vielzahl von DAX-Funktionen und deren Kombination untereinander kennen. Daraus ergibt sich für Sie ein „Werkezugkasten“ für die Erstellung von umfangreichen und komplexen Berichten.

Logo von Microsoft
Logo von Microsoft Excel

DAX-Funktionen für Berechnungen in Power Pivot

DAX Funktionen werden sowohl in Power Pivot für Excel als auch im Programm Power BI Desktop verwendet. Die Syntax ist bis auf kleine Abweichungen in beiden Programmen gleich.

Berechnete Spalte als Teil eines DAX Patterns

Bild: Berechnete Spalte als Teil eines DAX Patterns „ABC Analyse“

 Measure zur Bestimmung eines

Bild: Measure zur Bestimmung eines „Rollierenden Umsatzes“

Zielgruppe

Personen, die bereits gut mit Power Pivot in Excel arbeiten können und denen der Import von Daten sowie der Aufbau eines Datenmodells genauso wie die Erstellung von einfachen „Measures“ oder „Berechneten Spalten“ vertraut ist. Ebenso können bereits mit den Daten im Datenmodell Berichte in Excel erstellt werden.

Nun soll das Wissen im Bereich der DAX Funktionen erweitert werden, um Daten entsprechend individueller Fragestellungen auswerten zu können. Je sicherer der Umgang mit DAX-Funktionen ist, desto komplexer können die berechneten Kennzahlen sein.

Anzahl Teilnehmer/innen

Kleingruppe – max. 8 Teilnehmer/innen für optimalen Lernerfolg.

Voraussetzungen

Dieser Kurs baut auf den Kurs „Excel Kurs: Power Pivot – Datenmodelle erstellen und auswerten“ bzw. gleichwertigem Wissen auf. Sie benötigen mindestens Microsoft Excel ab Version 2016 inkl. Power Pivot.

Für die Teilnahme an einem Live-Online-Training gibt es technische Voraussetzungen. Klicken Sie hier für die entsprechenden Details.

Dieser Kurs ist nur für Computern mit Windows Betriebssystem geeignet. Eine Teilnahme mit Apple Betriebssystem iOS bzw. Office für Mac ist nicht möglich.

Kursinformation als PDF

Kurspreis je Teilnehmer/in

EUR 525,00 (Netto*) EUR 630,00 (Brutto)

Im Kurspreis inbegriffen: Kursunterlagen, Teilnahmebestätigung
*Nettopreis für vorsteuerabzugsberechtigte Firmen

Kursinhalte

Excel Kurs: Power Pivot – DAX Funktionen für Fortgeschrittene (16 Einheiten)

  • Nützliche DAX-Funktionen aus der Praxis für die Erstellung umfangreicher Berichte
    • DAX Basisfunktionen: =COUNT(), =COUNTROWS(), =DISTINCTCOUNT(), =DIVIDE(), =BLANK() und =NULL(), =OR(), =AND(), TRUE() und FALSE()
    • Textfunktionen =ISNUMBER(), =ISTEXT(), usw.
    • Rangfolgen berechnen mithilfe der Funktion =RANKX()
    • Werte aus verknüpften Tabellen abrufen mit =RELATED() oder =RELATEDTABLE()
    • Die Funktion =CALCULATE() – Text- und Zahlenfilter sowie Nebenbedingungen stellen
    • Die Funktionen =SUMX() und =COUNTX() – Virtuelle Iterations-Tabellen erstellen
    • Die Funktion =FILTER() – Unterschied zwischen den Filtermöglichkeiten im Berichtskontext (Pivot Tabelle) und Reihenkontext des Datenmodells (Row Context) kennen lernen
    • Die Funktion =ALL() – Anteile am Gesamtergebnis berechnen
    • Die Funktion =ALLEXCEPT() – Einzelne Filterkriterien mit Ausnahmen aufheben
    • Die Funktionen =VAR() und =RETURN() – Variablen in Measures einbinden
  • Arbeiten mit Zeitfunktionen (Time-Intelligence-Functions)
    • Die Funktion =CALCULATE() kombiniert mit den Funktionen =DATESYDT(), =DATEADD(), =SAMEPERIODLASTYEAR(), PARALLELPERIOD(), LASTDATE() etc. verwenden
    • Zeitabhängige Werte zueinander in Relation setzen – z.B. Umsatz vom letzten Quartal mit dem Umsatz von diesem Quartal vergleichen
  • Individuelle Zeitfunktionen selbst erstellen
    • Umsätze über einen definierten Zeitraum aufkumulieren (Running Total)
    • Umsatz der letzten z.B. 6 Monate berechnen (Moving Annual Total)
    • Glättung von Zeitreihen auf Basis des gleitenden Mittelwertes
    • Den Kontostand einer Kostenstelle oder den Lagerbestand eines Produktes zu einem bestimmten Zeitpunkt ermitteln
  • Mit Datenschnitten Klassifizierungen und Filterungen im Bericht vornehmen
    • Individuelle Auswahloptionen für Datenschnitte erstellen – z.B. TOP-10 Umsätze, TOP-X Umsätze, usw.
    • Sortieren (aufsteigend bzw. absteigend) von Power Pivot Tabellen per Datenschnitt
    • Die Funktion =HASONEVALUE() – Fehlerunterdrückung bei der Auswahl mehrerer Elementen eines Datenschnitts
    • Die Funktion =ALLSELECTED() – Ausgewählte Werte eines Datenschnitts auslesen
    • Eine „nicht verbundenen“ Tabelle als Datenschnitt verwenden – Funktionen =CALCULATE(), =VALUES(), =FILTER())
  • Eine „virtuelle“ Verbindung zwischen zwei „nicht-verbundene“ Tabelle mittels einer Funktion erstellen – Funktionen =CALCULATE(), =FILTER(), =CROSSJOIN(), =CONTAINS()
  • Die Funktion =HASONEFILTER() – Daten unterschiedlicher Granularitäten im Report darstellen – z.B. Ist-Umsätze auf Tagesbasis mit Sollumsätze auf Monatsbasis in Verbindung bringen
  • Die Funktionen =SUMX(), =FILTER()( und =EARLIER() – ABC-Analysen bzw. Klassifizierungen mit DAX Funktionen realisieren
  • Die Funktion =TOPN() – Top-N-Darstellungen im Report
  • Absolute und prozentuelle Abweichungen berechnen (Soll-Ist-Vergleich)
  • Viele praktische Tipps und Tricks

    Das gesamte Wissen bzw. alle Übungen basieren auf praxisnahen Beispielen aus dem betriebswirtschaftlichen Umfeld.

    Gut ausgearbeitete Lernunterlagen:

    Für ein bestmögliches Lernergebnis, werden alle Kurse mit praxisnahen Beispielen aus der Wirtschaft geübt. Alle KursteilnehmerInnen bekommen von uns zu jedem Kurs gut aufbereitete Übungsdateien zum Arbeiten. In diesen Dateien finden Sie alle Übungen und nützliches Wissen zum abgehaltenen Kurs.

    Kursunterlagen für MS Excel Kurs EinsteigerInnen

    Bild: Teil der Kursinhalte im Excel Kurs: Grundlagen – Basiswissen für Einsteiger/innen

    Dadurch haben die TeilnehmerInnen jederzeit das neu erworbene Wissen griffbereit und können auch noch Jahre später Ihr Wissen abrufen.

    Unser MOTTO: Training für die Praxis

    7 Erfolgsfaktoren für Live-Online-Training

    Referenzkunden

    Wählen Sie Ihren Kurs …

    Symbol für Geld

    Aus- und Weiterbildung wird gefördert

    Wir sind Ö-Cert sowie wien-cert zertifiziert und ein vom WAFF anerkannter Bildungsträger:


    Dadurch haben Sie in jedem Bundesland die Möglichkeit, sich unsere angebotene Kurse fördern zu lassen, z.B. im Raum Wien durch den WAFF.
    Fragen Sie uns einfach nach einem unverbindlichen Angebot!

    Logo von Ö-Cert und wien-Cert
    Sie profitieren vom jahrelangen KnowHow unserer Trainerinnen und Trainer sowie von unserem zertifizierten Qualitätsstandard.

    Wir sind DIE Spezialisten, wenn es um MS Excel- und MS PowerBI Desktop-Schulungen geht!

    Excel Kurse Wissensgarantie

    Unsere Wissensgarantie

    Uns ist wichtig, dass Sie die Kursinhalte auch wirklich verstehen! Daher bieten wir 12 Monate lang die Möglichkeit, den absolvierten Kurs nochmals kostenlos zu besuchen.
    Details zur Wissensgarantie ...

    Was ist der Unterschied zwischen den beiden Excel Werkzeugen Pivot-Tabelle und Power Pivot?

    Was ist der Unterschied zwischen Pivot Tabelle und Power Pivot?Diese oder ähnliche Fragen bekommen wir immer wieder gestellt. Beide Werkzeuge klingen sehr ähnlich, was ist also dran, dass sie sogar unterschiedlichen Kurslevel haben?

    Hier finden Sie einen informativen Überblick und ein zusammenfassendes Video zum Thema Unterschied Pivot Tabelle und Power Pivot (mit Video)

    Was ist Power Query in Excel?

    Erklärung Power Query in ExcelExcel ist eine Software mit viel Power – z.B. mit Power Pivot. Mit seinem Datenmodell kann man sehr große Datenmengen verknüpfen, verarbeiten und auswerten. Aber wie kommen diese Daten geordnet ins Datenmodell um weiter analysiert zu werden?

    Hier finden Sie die wichtigsten Informationen und ein lehrreiches Video zum Thema Power Query und CUBE-Funktionen (mit Video).

    Wir sind im gesamten deutschen Sprachraum vertreten:

    Unsere Standorte in Österreich, Deutschland und der Schweiz

    Seminarstandort in Wien
    Badgasse 21/2
    1090 Wien
    siehe Wegbeschreibung: Kursort in Wien

    Internes Gruppentraining für Firmen

    Sie können unsere Kurse ebenfalls als Gruppentraining für Ihr Team buchen. Der Zeitpunkt der Schulung kann von Ihnen flexibel festgelegt werden und je Kursgruppe können maximal 10 Personen teilnehmen.

    Dabei können Sie entscheiden, ob Ihr internes Gruppentraining als Live-Online-Training oder als Präsenzschulung abgehalten wird. Vor-Ort-Präsenzschulungen direkt bei Ihnen im Unternehmen werden jedoch nur in Österreich durchgeführt.

    Kurstermine und Anmeldung

    Hinweis: Dieser Kurs wird aktuell NICHT angeboten!

    Microsoft Excel Kurse für Ihre berufliche Praxis.

    Rufen Sie uns an

    Wir freuen uns!